Medizinische Versorgung

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie bietet das gesamte Spektrum moderner konservativer und operativer Therapieverfahren an. Für uns stehen chirurgische Kompetenz, Patientensicherheit und Empathie gegenüber unseren Patientinnen und Patienten an erster Stelle.

Tumorchirurgie der Verdauungsorgane

Der wesentliche Schwerpunkt der Klinik ist die Tumorchirurgie der Verdauungsorgane (Speiseröhre, Magen, -Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber), die auf hohem und qualitätsgesichertem Niveau durchgeführt wird. Unser Anliegen ist, Ihnen die beste, für Ihre Person zugeschnittene Tumortherapie zukommen zu lassen, mit dem Ziel, Ihrer Erkrankung zu heilen. Dazu planen wir Ihre Behandlung interdisziplinär mit unseren Partnern der Inneren Medizin, der Strahlentherapie, Pathologie und Anästhesie im Göttinger Universitätskrebszentrum (G-CCC). Unser operatives Spektrum umfasst alle Techniken der offenen und minimal-invasiven Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) an. Besondere Schwerpunkte unserer Klinik sind die Metastasenchirurgie und komplexe Operationen mit (Teil-)Entfernung mehrerer Bauchorgane(multiviszerale Resektionen).

Die Klinik ist Mitglied des interdisziplinären Universitäts-Krebszentrums Göttingen, dem Comprehensive Cancer Center (G-CCC). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des G-CCC unter www.ccc.med.uni-goettingen.de.

Endokrine Chirurgie

Die Endokrine Chirurgie (Operationen an Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Nebennieren) ist ein wichtiger Bereich der Klinik und wird mit hoher Aufmerksamkeit und Expertise betrieben. Alle Operationen an unserem Zentrum erfolgen nach neuesten Standards. Die besondere anatomische Lage dieser Drüsen stellt hohe Anforderungen an eine schonende Operationstechnik, die das umliegende Gewebe schützt und dabei gute kosmetische Ergebnisse erreicht. Sie werden daher von Ärzten mit besonderer Erfahrung in der endokrinen Chirurgie operiert. Für Ihre optimale Diagnostik und Behandlung nutzen wir alle fachlichen, medizinischen und apparativ-technischen Möglichkeiten, die das Universitätsklinikum Göttingen mit seinen vielfältigen Fachkompetenzen unter einem Dach bietet. Wir arbeiten darüber hinaus eng mit den zuweisenden niedergelassenen Fach- und Hausärzten zusammen, damit Sie nach einer Operation bei uns kompetent weiterbehandelt werden können. Neben einer hochstandardisierten Operationstechnik tragen die intraoperative Überwachung der Nervenfunktionen (Neuromonitoring) sowie die Verwendung einer Lupenbrille zur Patientensicherheit bei. Besondere Schwerpunkte unserer Klinik stellen Rezidiveingriffe, in den Brustkrob wachsende (intrathorakale) Schilddrüsenvergrößerungen, der Morbus Basedow und Operationen bei Schilddrüsenkrebs dar.

Minimal-invasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie)

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie war eine der ersten chirurgischen Kliniken in Deutschland, die die Minimal-invasive Chirurgie eingeführt hat. Sie wird dementsprechend in vollem Umfang betrieben für die Eingriffe, für die es für unsere Patientinnen und Patienten sinnvoll ist. Wir sehen in der Auswahl des besten Verfahren für unsere Patienten eine Verpflichtung und betreiben minimal-invavie Chirurgie nicht als Werbemassnahme, um Patienten anzuziehen, sondern als eine zeitgemässe moderne Operationstechnik für klar definierte Krankheitsbilder. Wir beraten Sie diesbezüglich sehr gerne.

Adipositaschirurgie

Im Zuge der Gründung des Adipositaszentrum der Universität Göttingen haben wir die metabolische Chirurgie in Ihrer ganzen Breite etabliert. Diese wird in minimal-invasiver Technik durchgeführt. Wir sehen auch hier die Stärke unserer Klinik in der engen Interaktion mit den Partnern aus der Gastroenterologie und der Diabetologie.

Lebertransplantation

In der Chirurgischen Klinik wird die Transplantation der Leber bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen angeboten. Wir sind uns der besonderen Problematik der Transplantationschirugie bewusst und haben ein transparantes und sicheres Transplantationsprogramm etabliert.

Kinderchirurgie und Kinderurologie

Wir bieten das komplette Spektrum der elektiven (geplanten) und notfallmässigen Versorgung von Säuglingen und Kindern in der Kinderchirurgie und Kinderurologie an. Dies wird durch ein auf die Kinderchirurgie spezialisiertes Chirurgenteam rund um die Uhr gewährleistet.